Vor dem didacta-Logo steht geschrieben, in welcher Halle scook zu finden ist.
Digitales Lehren und Lernen

scook auf der didacta 2016

Was sind die Bildungstrends 2016? Vor welchen Herausforderungen stehen Lehrerinnen und Lehrer? Welche neuen Angebote gibt es, und welche technologischen Entwicklungen sind zu erwarten? All das erfahren Sie auf der didacta 2016. Die wichtigste Bildungsmesse Europas ist in diesem Jahr zu Gast in Köln, und scook ist wieder dabei.


Auf unserem Stand C028 in Halle 6.1 präsentieren wir Ihnen die Entwicklungen auf der Plattform - neue Produkte, Funktionen und Services können Sie sich vom scook-Team persönlich zeigen lassen. Außerdem gibt es auch in diesem Jahr wieder ein spannendes Programm, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Rahmenprogramm der besonderen Art

Dieses Jahr bieten wir Ihnen neben unseren Präsentationen der Plattform scook auch Workshops zum Thema "Guter Unterricht mit digitalen Medien" an. Unsere Expertinnen Dr. Susanne Rupp und Patricia Schwarzer geben Ihnen praktische Tipps, worauf Sie beim Einsatz digitaler Medien achten können, damit der Unterricht nicht nur erfolgreich verläuft, sondern auch allen Spaß macht. 

Impulsvortrag E-Didaktik

Digitale Medien im Unterricht

Jeder Unterricht ist anders – und immer wieder eine Herausforderung. Doch wie erreichen Sie Lernmotivation statt Ablenkung, vermeiden Frust und fördern gleichzeitig die Medienkompetenz? Wir zeigen, wie Medien Ihren Unterricht sinnvoll unterstützen können und zum Lernerfolg beitragen. Ein Impulsvortrag mit Workshop.

Melden Sie sich gleich jetzt zu einem der Termine an. Senden Sie uns Ihre Fragen unbedingt vorab an info@scook.de. Die ersten 20 Teilnehmer, die auch eine Frage eingereicht haben, erhalten ein kostenloses Messeticket (Eintrittscode). So können unsere Expertinnen den Workshop gezielt auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Termine:

16.02.2016, 11-12 Uhr: Jetzt anmelden!
17.02.2016, 11-12 Uhr: Jetzt anmelden!
18.02.2016, 11-12 Uhr: Jetzt anmelden!

Poetry Slam mit Lars Ruppel

 Slampoet Lars Ruppel auf einer Veranstaltung von scook

Mit Poetry Slam für den Unterricht begeistern

Selbstgeschriebene Texte, Inszenierung vor der Klasse und individuelle Performances: Wie damit ein motivierendes Lehrkonzept gelingt, zeigt Slampoet Lars Ruppel. Der Lesepate der Stiftung Lesen demonstriert live auf der didacta, wie Poetry Slam auch Ihre Schüler zum Mitmachen animiert.

Bitte melden Sie sich vorab zur Veranstaltung an. Die ersten 20 Anmeldungen erhalten ein kostenloses Messeticket (Eintrittscode).

Termin:

19.02.2016, 10.30-12 Uhr: Jetzt anmelden!

Sie finden scook vom 16.-20. Februar in Halle 6.1, Stand C028 auf der didacta in Köln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!