Zwei Schüler schauen während des Unterrichts durch ein Mikroskop.
Mit Experimenten die Welt verstehen

Cornelsen Experimenta

Cornelsen Experimenta ist einer der führenden Anbieter von Lehrmitteln für eine anschlussfähige naturwissenschaftliche Bildung. Die Beschäftigung mit Naturwissenschaften soll zum Erlebnis werden und bei den Schülerinnen und Schülern soll die Lust auf naturwissenschaftliche Fächer entfacht werden.

Mit Experimentiergeräten können die Schülerinnen und Schüler nicht nur entdecken und erforschen, sondern verstehen auch, was sie lernen. Die modernen didaktischen Konzepte unterstützen einen handlungsorientierten Unterricht und sichern nachhaltige Lernerfolge. Sie eröffnen die Möglichkeit, ein anschlussfähiges Bildungskonzept umzusetzen – vom Kindergarten über die Grundschule bis zur Oberstufe.

Basierend auf einem systemischen Ansatz bietet Cornelsen Experimenta Komplettlösungen im Medienverbund. Die Elemente des Systems – Experimentiergeräte, Anleitungen und Lehrermaterial – sind aufeinander abgestimmt und fördern das selbstständige Agieren der Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler.

Die Lehrermaterialien enthalten fachliche Hintergrundinformationen sowie didaktisch-methodische Hinweise. Der Einsatz der Experimentierboxen im Unterricht ermöglicht einen Zeitgewinn für die Lehrerinnen und Lehrer und verschafft Ihnen Freiraum für andere pädagogische Aufgaben.

Das Angebot umfasst

  • Experimentierkisten für die naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten und in der Vorschule
  • "Die roten Koffer": Experimentierkoffer für den Sachunterricht in der Grundschule
  • Schüler-Experimentiergeräte für die naturwissenschaftlichen Fächer in der Sekundarstufe
  • Demonstrationsgeräte

Weitere Informationen und Produkte finden Sie hier.