Eine Schülerin schaut im Unterricht nachdenklich, aber nicht unzufrieden nach vorn.
Sicherheit und Datenschutz

Mit scook sicher arbeiten

In unserem Datenschutzbereich finden Lehrkräfte und Schüler Informationen zum Datenschutz, sowie Vorlagen zum Download.

  •  Ein Lehrer lächelt zufrieden und fröhlich in die Kamera.
    Lehrkräfte

    In Abhängigkeit davon, wo und wie Sie scook nutzen und einsetzen, sind unterschiedliche Datenschutzanforderungen zu berücksichtigen.

    1. scook für den privaten Einsatz

    Sehr geehrte Lehrkräfte,

    der private Einsatz von scook umfasst die Nutzung außerhalb des Schulzusammenhangs, also insbesondere ohne das Anlegen von Schülerdatensätzen bzw. ohne die Erhebung von Schülerdaten. Hierbei muss keine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und keine Einwilligungserklärung der Schüler/ der Erziehungsberechtigten eingeholt werden.

    Datenschutzerklärung

    1. Nutzungsdaten
    Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seite. Dieser Datensatz besteht aus

    - der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    - dem Namen der Datei,
    - dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
    - der übertragenen Datenmenge,
    - dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
    - der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
    - der IP-Adresse des anfragenden Rechners - verkürzt um die letzten beiden Blöcke, also um sechs Ziffern.

    Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.

    2. Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen von scook
    Personenbezogene Daten, die Sie uns online anhand von Web-Formularen übermitteln, werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten, die Sie bei der Anmeldung, der Lehrerauthentifizierung, den Online-Übungen oder der Nutzerdatenverwaltung angeben, ausschließlich zur Erfüllung des jeweiligen Vertragszwecks. Nur durch ein *-Vermerk gekennzeichnete Daten sind als Pflichtangaben zur Erfüllung des jeweiligen Vertragszwecks zwingend anzugeben. Sofern Sie uns weiterhin Daten überlassen, die nicht durch ein *-Vermerk gekennzeichnet sind (z.B. Telefonnummer), verwenden wir diese ebenfalls ausschließlich vertragszweckgebunden.

    3. Registrierung
    Für die erstmalige Registrierung zum scook-online-Service werden als Pflichtangaben Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Land sowie Postleitzahl und das gewünschte Passwort erhoben. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sowie das Passwort dienen dazu, Sie eindeutig als Vertragspartner für die berechtigte Nutzung des kostenlosen Online-Services identifizieren zu können und um Ihnen individuelle Leistungen zur Verfügung zu stellen. Die E-Mail-Adresse dient außerdem der zügigen Erreichbarkeit bei Rückfragen, die Abfrage der Anrede einer höflichen persönlichen Ansprache.

    4. Lehrerauthentifizierung
    Für die Lehrerauthentifizierung zum scook-online-Service werden als Pflichtangaben Vor- und Nachname, Passwort, Nutzername, Cornelsen-Kundennummer sowie Postleitzahl erhoben und gespeichert. Vor- und Nachname, Passwort, Nutzername sowie Cornelsen-Kundennummer dienen dazu, Sie eindeutig für den geschützten Bereich zu verifizieren und Ihnen individuelle Leistungen zur Verfügung stellen zu können. Die Postleitzahl verwenden wir, um Ihnen auf Ihr Bundesland abgestimmte Schulbücher im Schulbuchregal zur Verfügung stellen zu können. Für die Lehrerauthentifizierung zur scook-offline-Nutzung werden lediglich das Passwort, der Nutzername und die Kennziffer der jeweils für den Lehrer freigeschalteten Bücher gespeichert.

    5. Econda
    Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung der App werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines genutzten Endgerätes ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Nutzer der App können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.

    Der Widerspruch gilt nur für das Gerät auf dem er gesetzt wurde, bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf anderen Geräten, auf denen z.B. die scook App genutzt wird.

    6. Weitergabe der Daten an Dritte
    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

    7. Nutzerdatenverwaltung
    Für die Nutzerdatenverwaltung werden ausschließlich Anrede, Vor- und Nachname sowie Land als Pflichtangabe erhoben. Diese Daten dienen dazu, Sie als Nutzer eindeutig identifizieren zu können. Darüber hinaus können noch akademische Titel, Geburtstag, Telefonnummer, Straße und Hausnummer sowie Postleitzahl und Ort angegeben werden. Diese persönlichen Angaben sind freiwillig. Sie helfen uns, unsere Leistungen noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können oder Sie bei dringenden Rückfragen schneller und besser kontaktieren zu können.

    8. Widerrufsmöglichkeit
    Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Erfassung, -verarbeitung und ggf. Weitergabe von Daten für werbliche Zwecke oder Marktanalysen erteilt haben, ist diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich, z. B. unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, New Business/ Team scook, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder per E-Mail unter support@scook.de.

    9. Datenübermittlung an Dritte
    Wir geben Ihre Daten, die wir erhoben und gespeichert haben nur an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (z. B. zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken) oder Sie ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

    10. Newsletter
    Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu bestellen. Dazu erheben wir Ihre Email-Adresse zur Verifizierung per Bestätigungslink. Um die konkret erfolgte Anmeldung nachvollziehbar zu belegen, speichern wir die im Rahmen der Newsletter-Bestellung übermittelten Daten inklusive der Quell-IP-Adresse, eines Zeitstempels und der IP-Adresse des empfangenden Servers. Daneben protokollieren wir die Aktivierung des Bestätigungslinks unter Angabe der Quell-IP-Adresse, eines Zeitstempels und der IP-Adresse des empfangenden Servers.
    Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, z.B. per E-Mail an support@scook.de.

    11. Cookies
    Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

    12. Analysetools
    12.1 Econda

    Ihre gespeicherten Dokumente und persönlichen Daten, die Sie zum Erstellen eines scook-Profils angeben müssen, sind in vollem Umfang geschützt und werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir haben uns für das Web-Analyse-System econda entschieden, das alle Anforderungen des strengen deutschen Datenschutzrechts erfüllt und das TÜV-Zertifikat "Geprüfter Datenschutz" führt. Eine maximale Datenschutzkonformität ist somit gewährleistet. econda verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Auf unserer Webseite ist eine IP-Anonymisierung voreingestellt. Ihre IP-Adresse wird um die letzten beiden Blöcke, also um 6 Ziffern gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website werden diese Informationen benutzt, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von econda von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Alle von econda erhobenen Daten verbleiben im deutschen Rechtsraum. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprech-ende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Web¬seite vollumfänglich werden nutzen können.
    Eine weitere Möglichkeit, der Webanalyse durch econda zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzen, welcher econda anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-Cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
    Weitere Informationen über den Datenschutz bei econda erhalten Sie unter: http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz.

    12.2 Optimizely

    Auf unserer Webseite nutzen wir den Webanalysedienst Optimizely der Optimizely Inc., der das Verhalten der Nutzer auf unserer Homepage analysiert.
    Optimizely analysiert dabei z.B. wie lange sich ein Nutzer auf verschiedenen Versionen unserer Homepage aufgehalten hat und welche Bereiche der jeweiligen Version angeklickt wurden.
    Das Analyseprogramm wird für sog. A/B- und Multivariate-Tests genutzt und dient einzig zur Verbesserung der Nutzungsmöglichkeit und Gestaltung unserer Homepage.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Nutzungsverhalten durch Optimizely verfolgt wird, haben Sie unter folgendem Link, die Möglichkeit das Optimizely-Tracking zu deaktivieren: https://www.scook.de/?optimizely_opt_out=true

    12.3 Visual Website Optimizer

    Wir verwenden ferner das Analysetool Visual Website Optimizer, das das Verhalten unserer Nutzer auf unserer Homepage analysiert.
    Visual Website Optimizer analysiert dabei z.B. wie lange sich ein Nutzer auf verschiedenen Versionen unserer Homepage aufgehalten hat und welche Bereiche der jeweiligen Version angeklickt wurden.
    Das Analyseprogramm wird für sog. A/B- und Multivariate-Tests genutzt und dient einzig zur Verbesserung der Nutzungsmöglichkeit und Gestaltung unserer Homepage.
    Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Nutzungsverhalten durch Visual Website Optimizer verfolgt wird, haben Sie unter folgendem Link, die Möglichkeit das Optimizely-Tracking zu deaktivieren: https://www.scook.de/?vwo_opt_out=1

    13. Conversion-Tools
    Diese Webseite verwendet Conversion-Tools zur anonymen und internen Effizienzanalyse der von uns geschalteten Werbebanner. Wenn Sie von einer anderen Webseite durch das Anklicken unseres Werbebanners auf diese Webseite gelangen, wird von den Diensten Google Adwords und Microsoft Bing jeweils ein Cookie in Ihrem Browser hinterlegt. Die Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Anhand der Cookies können wir nachvollziehen, dass ein Nutzer durch Anklicken eines bestimmten Werbebanners auf unsere Webseite gelangt ist. Eine Identifizierung Ihrer Person durch uns, Google oder Microsoft ist dabei zu keinem Zeitpunkt möglich. Wenn Sie an dieser anonymen Analyse nicht teilnehmen möchten, können Sie den Einsatz von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

    14. scook App
    Die Nutzung der App setzt einen Login mittels der scook.de-Zugangsdaten voraus. Die hierfür erforderliche Registrierung erfolgt zuvor über die Seite www.scook.de über die auch eine Freischaltung von digitalen Schulwerken erfolgt. Mit erfolgreichem Login stellt die App eine Verknüpfung mit dem entsprechenden Benutzerkonto auf scook.de her, um freigeschaltete digitale Schulwerke anzeigen zu können.

    15. Ihre Rechte als Nutzer
    Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder per E-Mail unter support@scook.de zur Verfügung.

    16. Datenschutzbeauftragter
    Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

    Dr. Uwe Schläger
    datenschutz nord GmbH
    Web: www.datenschutz-nord.de
    E-Mail: office@datenschutz-nord.de
    Telefon: 0421/6966 320


    2. scook im schulischen Kontext

    Sehr geehrte Lehrkräfte,

    der schulische Einsatz von scook umfasst die Nutzung von scook im Schulzusammenhang, die unter Umständen mit der Erhebung von Schülerdaten, z. B. zur Lernstandbestimmung oder zum Austausch von Materialien, einhergeht. Hierbei muss zwischen zwei verschiedenen Arten des Einsatzes unterschieden werden – einmal kann die Schule beschließen, scook als Lernmittel (Teil A und Teil B) zu nutzen. Andererseits kann auch die einzelne Lehrkraft sich unabhängig von der Schule für die Nutzung von scook entscheiden (Teil A und Teil C).

    A. Datenschutzerklärung für die Nutzung von scook in der Schule

    1. Nutzungsdaten
    Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seite. Dieser Datensatz besteht aus

    - der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    - dem Namen der Datei,
    - dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
    - der übertragenen Datenmenge,
    - dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
    - der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
    - der IP-Adresse des anfragenden Rechners - verkürzt um die letzten beiden Blöcke, also um sechs Ziffern.

    Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.


    2. Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen von school.scook
    Personenbezogene Daten, die Sie uns online anhand von Web-Formularen übermitteln, werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben und verarbeitet. Wir verwenden Ihre Daten, die Sie bei der Anmeldung als Nutzer, der Lehrerauthentifizierung, den Online-Übungen oder der Nutzerdatenverwaltung angeben, ausschließlich zur Erfüllung des jeweiligen Vertragszwecks. Nur durch ein *-Vermerk gekennzeichnete Daten sind als Pflichtangaben zur Erfüllung des jeweiligen Vertragszwecks zwingend anzugeben. Sofern Sie uns weiterhin Daten überlassen, die nicht durch ein *-Vermerk gekennzeichnet sind (z.B. Telefonnummer), verwenden wir diese ebenfalls ausschließlich vertragszweckgebunden.


    3. Registrierung
    Für die erstmalige Registrierung zum school.scook-Online-Service werden als Pflichtangaben Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und das gewünschte Passwort erhoben. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse sowie das Passwort dienen dazu, Sie eindeutig als Vertragspartner für die berechtigte Nutzung des kostenlosen Online-Services identifizieren zu können und um Ihnen individuelle Leistungen zur Verfügung zu stellen. Die E-Mail-Adresse dient außerdem der zügigen Erreichbarkeit bei Rückfragen, die Abfrage der Anrede einer höflichen persönlichen Ansprache. Bei der Anmeldung als Schülerin oder Schüler wird zusätzlich das Geburtsdatum erfasst. So wird sichergestellt, dass bei scook-Nutzern unter 18 Jahren die Einverständniserklärung der Eltern eingeholt wird.


    4. Lehrerauthentifizierung
    Für die Lehrerauthentifizierung zum scook-Online-Service werden als Pflichtangaben Vor- und Nachname, Passwort, Nutzername, Cornelsen-Kundennummer sowie Postleitzahl erhoben und gespeichert. Vor- und Nachname, Passwort, Nutzername sowie Cornelsen-Kundennummer dienen dazu, Sie eindeutig für den geschützten Bereich zu verifizieren und Ihnen individuelle Leistungen zur Verfügung stellen zu können. Die Postleitzahl verwenden wir, um Ihnen auf Ihr Bundesland abgestimmte Schulbücher im Schulbuchregal zur Verfügung stellen zu können.


    4. Widerrufsmöglichkeit
    Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, ist diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich, z. B. unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder per E-Mail unter support@scook.de. Die Cornelsen Verlag GmbH bearbeitet den Widerruf Ihrer Einwilligung dann im Auftrag der jeweils zuständigen Schule. Sie können sich jedoch auch jederzeit an Ihre Schule direkt wenden, um Ihre Einwilligung zu widerrufen.


    5. Datenübermittlung an Dritte
    Wir geben Ihre Daten, die wir erhoben und gespeichert haben nur an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (z. B. zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken) oder Sie ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben der einschlägigen Datenschutzgesetze. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.


    6. Analysetool
    Diese Website benutzt den Webanalysedienst econda. econda verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Auf unserer Webseite ist eine IP-Anonymisierung voreingestellt. Ihre IP-Adresse wird um die letzten beiden Blöcke, also um 6 Ziffern gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website werden diese Informationen verwendet, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von econda von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Alle von econda erhobenen Daten verbleiben im deutschen Rechtsraum. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprech-ende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Web¬seite vollumfänglich werden nutzen können.
    Eine weitere Möglichkeit, der Webanalyse durch econda zu widersprechen, besteht darin, einen Opt-Out-Cookie zu setzen, welcher econda anweist, Ihre Daten nicht für Zwecke der Webanalyse zu nutzen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Lösung die Webanalyse nur so lange nicht erfolgen wird, wie der Opt-Out-cookie vom Browser gespeichert wird. Wenn Sie den Opt-Out-Cookie setzen möchten, klicken Sie bitte hier.
    Weitere Informationen über den Datenschutz bei econda erhalten Sie unter: http://www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz.


    7. Ihre Rechte als Nutzer
    Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns im Rahmen der Bereitstellung von school.scook gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder per E-Mail unter support@scook.de zur Verfügung.

    B. Schule entscheidet über Einsatz von scook als Lernmittel

    Hat die Schule den Einsatz von scook als Lernmittel beschlossen, kann von der Einholung einer Einwilligungserklärung der Schülerinnen und Schüler oder ihrer Eltern regelmäßig abgesehen werden, da die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Schülerdaten in diesen Fällen für den Unterricht erforderlich und damit grundsätzlich von den einschlägigen datenschutzrechtlichen Rechtsvorschriften gedeckt ist.

    Zwischen der Schule und der Cornelsen Verlag GmbH muss eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen werden muss.

    C. Lehrer entscheidet über Einsatz von scook als Lernmittel

    Erfolgt die Nutzung von scook auf Basis einer Entscheidung durch die einzelne Lehrkraft, müssen Schülerinnen und Schüler bzw. seine Eltern in die Verarbeitung der personenbezogenen Schülerdaten einwilligen. Die Einwilligung sollte schriftlich eingeholt werden. Ein entsprechendes Muster einer Einwilligungserklärung stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Es ist eine Auftragsdatenverarbeitung mit der Cornelsen Verlag GmbH durch die Schule abzuschließen.

    Datenschutzbeauftragter

    Dr. Uwe Schläger
    datenschutz nord GmbH


  •  Schülerinnen uns Schüler schauen mit ihrer Klassenlehrerin auf ein Tablet.
    Schülerinnen und Schüler

    Wir informieren dich umfassend und verständlich wie wir deine Daten schützen.

    1. Du setzt scook privat ein, z. B. zu Hause

    Datenschutzerklärung

    Deine Sicherheit im Internet und der Schutz deiner persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Wenn du unsere Seite unter www.scook.de besuchst, hinterlässt du automatisch Spuren. Zu diesen Spuren, also Daten gehört unter anderem die IP-Adresse. Das ist die Nummer deines Computers im Internet, also so etwas wie eine Telefonnummer. Neben der IP-Adresse hinterlässt du das Programm mit dem du ins Internet gehst (Browser, zum Beispiel Internet Explorer, Mozilla Firefox) und Informationen darüber, welche Seiten du dir angeschaut, welche Links du angeklickt und wann du das gemacht hast.

    Registrierung
    Damit du die Angebote von scook nutzen kannst, ist es erforderlich, dass du dich vorher auf unserer Internetseite www.scook.de registrierst. Dabei musst du die Felder, die mit einem Sternchen versehen sind, ausfüllen. Es handelt sich dabei um Pflichtangaben. Das sind Informationen, die wir unbedingt brauchen, um ein Kundenkonto für dich zu erstellen. Die Angabe, ob du Schülerin oder Schüler bist, benutzen wir, um dich korrekt anzusprechen. Deine E-Mail-Adresse verwenden wir, um dich darüber zu informieren, dass dein Kundenkonto bei scook freigeschaltet wurde. Das Passwort ist erforderlich, damit du dich auf der scook Internetseite einloggen kannst. Dein Geburtsdatum nutzen wir, um feststellen zu können, ob du schon 16 Jahre alt bist. Deinen Namen und Vornamen kannst du uns freiwillig mitteilen. Diese Angaben nutzen wir dazu, um dich mit deinem Namen anzusprechen.

    Interaktive Übungen
    Es gibt bei scook ein Angebot zu interaktiven Übungen. Einige dieser Übungen sind kostenlos und können ohne vorherige Registrierung durch einen Code freigeschaltet werden. Eine Verarbeitung von persönlichen Daten findet nicht statt.
    Andere Übungen sind kostenpflichtig und können unter www.cornelsen.de im Onlineshop der Cornelsen Verlag GmbH erworben werden. Für diese arbeitsheftbegleitenden interaktiven Übungen brauchst du ein Kundenkonto bei www.scook.de. Dafür musst du dich bei www.scook.de registrieren. (siehe oben unter „Registrierung“). Damit du jederzeit überprüfen kannst, welche Übungen du bereits abgeschlossen hast, werden in deinem Kundenkonto der Name der Übung, Schwierigkeitsgrad, Punktestand sowie die für die Übung benötigte Zeit gespeichert. Auf diese Daten kannst nur du zugreifen, wir können sie nicht sehen.

    Cookies
    Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte deines Computers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und deinen Computer wiederzuerkennen. Damit du dich gut zurechtfindest und findest, was du suchst, gebrauchen wir so-genannte Dauer-Cookies. Kurzlebige Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn du deinen Browser schließt, brauchen wir, damit dein Login bei den Zugriffen von Seite zu Seite erhalten bleibt. Du kannst an deinem Computer bestimmte Einstellungen vornehmen, die dich darüber in-formieren, wann Cookies auf deinem Rechner hinterlegt werden. Wenn du dazu Hilfe benötigst, wende dich bitte an deine Eltern.

    Auswertungsprogramme
    Wir benutzen auf unserer Seite mehrere Programme, um bestimmte Statistiken erstellen zu können. Die Programme heißen Econda, Optimizely und Visual Website Optimizer.

    Econda
    Das Programm Econda ermöglicht uns herauszufinden, wie du unsere Internetseite benutzt. Econda speichert auf deinem Computer Cookies (s.o.)

    Wir haben die Seite von scook so eingestellt, dass deine IP-Adresse automatisch gekürzt wird. So können wir nicht mehr sehen, wem genau die IP-Adresse gehört.

    Wenn du nicht möchtest, dass Econda Cookies auf deinem Computer speichert, kannst du das in deinem Browser einstellen. Wenn du dazu Hilfe benötigst, wende dich bitte an deine Eltern oder an eine Lehrkraft. Sobald dein Computer die Cookies nicht mehr speichert, kann es allerdings dazu kommen, dass du unsere Seite nicht wie gewohnt nutzen kannst.

    Wenn du nicht möchtest, dass uns das Programm von Econda seine Informationen mitteilt, dann kannst du das Programm ausschalten. Klicke dazu hier.

    Optimizely / Visual Website Optimizer
    Mit den Testprogrammen Optimizely und Visual Website Optimizer. probieren wir unterschiedliche Varianten von scook aus. Das hilft uns herauszufinden, welche Seite unseren Nutzern am besten gefällt. Dann können wir die Internetseite von scook verbessern und so gestalten, wie sie den meisten Nutzern gefällt.

    Wenn du nicht möchtest, dass uns das Programm von Optimizely seine Informationen mitteilt, dann kannst du das Programm ausschalten. Klicke dazu hier.

    Wenn du nicht möchtest, dass uns das Programm Visual Webseite Optimizer seine Informationen zusendet, dann klicke bitte hier.

    Conversion-Tools
    Wir benutzen ein Programm, um zu messen, wie erfolgreich unsere Werbeanzeigen sind. Unsere Anzeigen schalten wir unter anderem bei Diensten von Google und Microsoft Bing. Für die Messung werden Cookies verwendet. Diese werden für 30 Tage in deinem Browser gespeichert. Du kannst den Einsatz dieses Programms verhindern, indem du die Nutzung von Cookies in deinem Browser blockierst. Wenn du dazu Hilfe benötigst, kannst du dich an deine Eltern wenden. Sobald dein Computer die Cookies nicht mehr speichert, kann es allerdings dazu kommen, dass du unsere Seite nicht wie gewohnt nutzen kannst.

    Datenweitergabe
    Wir geben deine Daten in der Regel nicht an Dritte weiter. In bestimmten Fällen können wir aber verpflichtet sein, deine Daten weiterzugeben, zum Beispiel an eine Behörde.

    Einsatz von Dienstleistern
    Wir arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, die uns dabei unterstützen, scook noch besser zu machen. Diese Unternehmen haben wir sorgfältig ausgesucht und mit ihnen schriftliche Vereinbarungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz getroffen. Soweit diese Unternehmen Zugriff auf deine Daten haben, geschieht das nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

    Deine Rechte als Nutzer unserer Seite
    Falls du ganz genau wissen möchtest, welche Daten von dir zu welchem Zweck bei uns gespeichert werden, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Wir erteilen dir gerne Auskunft, können Daten gegebenenfalls berichtigen oder auch löschen. Du erreichst uns unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, New Business/ Team scook, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder unter der E-Mail-Adresse support@scook.de.

    Widerrufsmöglichkeit
    Falls du dich damit einverstanden erklärt hast, dass wir deine Daten zu bestimmten Zwecken nutzen dürfen, kannst du diese Erklärung jederzeit widerrufen. Das führt dazu, dass wir deine Daten nicht mehr für die Zwecke nutzen werden. Du erreichst uns unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, New Business/ Team scook, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin. Du kannst uns dazu auch eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: support@scook.de.

    Kontaktformular
    Falls du Fragen oder Anregungen zu scook hast, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Dazu kannst du das Kontaktformular verwenden. Dabei musst du uns bitte deine E-Mail-Adresse nennen, damit wir dir auch antworten können. Deinen Namen und Vornamen kannst du uns freiwillig mitteilen. Diese Angaben nutzen wir, um dich persönlich in der Antwort anzusprechen. Wenn du uns in der Betreffzeile den Grund deiner Anfrage nennst, können wir sehen, zu welchem Thema du uns schreibst.

    Datenschutzbeauftragter
    Unser Datenschutzbeauftragter steht dir ebenfalls gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

    Dr. Uwe Schläger
    datenschutz nord GmbH

    Web: www.datenschutz-nord.de
    E-Mail: office@datenschutz-nord.de
    Telefon: 0421/6966 320



    2. Du nutzt scook nach Einladung durch deinen Lehrer in der Schule

    Datenschutzerklärung

    Deine Sicherheit im Internet und der Schutz deiner persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Wenn du unsere Seite unter www.scook.de besuchst, hinterlässt du automatisch Spuren. Zu diesen Spuren, also Daten gehört unter anderem die IP-Adresse. Das ist die Nummer deines Computers im Internet, also so etwas wie eine Telefonnummer. Neben der IP-Adresse hinterlässt du das Programm mit dem du ins Internet gehst (Browser, zum Beispiel Internet Explorer, Mozilla Firefox) und Informationen darüber, welche Seiten du dir angeschaut, welche Links du angeklickt und wann du das gemacht hast.

    Registrierung
    Deine Schule oder deine Lehrkraft können scook in der Schule nutzen. Dazu erhältst du von deiner Lehrkraft eine Einladung per E-Mail. Die Einladungsnachricht enthält einen Link. Wenn du diesen bestätigst, gelangst du zur Internetseite von scook, die deine Lehrkraft erstellt hat. Hier kannst du dir ein Nutzerkonto einrichten und dich registrieren. Dazu trägst du deine E-Mail-Adresse, deinen Vornamen und ein Passwort ein. Dabei musst du nicht deinen richtigen Namen verwenden. Die Verwendung eines Alias-Namens (Pseudonym) ist ebenfalls erlaubt. Diese Daten nutzen wir, um dein Konto einzurichten. Die Angabe des Nachnamens ist freiwillig.
    Falls deine Lehrkraft deine E-Mail-Adresse nicht kennt oder du diese nicht angeben möchtest, erhältst du einen Kurs-Code. Diesen Code trägst du auf der scook Internetseite ein, um zu dem Kurs zu gelangen. Hier kannst du dir, wie oben beschrieben, ein Nutzerkonto einrichten und dich registrieren. Dazu trägst du einen Nutzernamen und das Passwort ein. Mit diesen Daten können wir dein Konto einrichten.

    Auswertungsprogramm
    Wir benutzen auf der scook Seite, die deine Lehrkraft in der Schule gebraucht, das Programm Econda, um bestimmte Statistiken erstellen zu können. Das Programm Econda ermöglicht uns herauszufinden, wie du unsere Internetseite benutzt. Dazu werden von Econda auf deinem Computer Cookies gespeichert (s.o.).

    Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte deines Computers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und deinen Computer wiederzuerkennen. Damit du dich gut zurechtfindest und findest, was du suchst, gebrauchen wir sogenannte Dauer-Cookies. Kurzlebige Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn du deinen Browser schließt, brauchen wir, damit dein Login bei den Zugriffen von Seite zu Seite erhalten bleibt. Du kannst an deinem Computer bestimmte Einstellungen vornehmen, die dich darüber informieren, wann Cookies auf deinem Rechner hinterlegt werden. Wenn du dazu Hilfe benötigst, wende dich bitte an deine Eltern oder an eine Lehrkraft.

    Wenn du nicht möchtest, dass die Cookies auf deinem Computer gespeichert werden, kannst du das in deinem Browser einstellen. Wenn du dazu Hilfe benötigst, kannst du dich an deine Eltern oder eine Lehrkraft wenden. Sobald dein Computer die Cookies nicht mehr speichert, kann es allerdings dazu kommen, dass du unsere Seite nicht wie gewohnt nutzen kannst.

    Wenn du nicht möchtest, dass uns das Programm von Econda diese Informationen mitteilt, dann kannst du das Programm ausschalten. Klicke dazu hier.

    Deine Rechte als Nutzer unserer Seite
    Falls du wissen möchtest, welche Daten von dir zu welchem Zweck bei uns gespeichert werden, kannst du dich jederzeit an uns wenden. Sollten die Daten unrichtig sein, werden wir sie berichtigen. Außerdem kannst du dich an uns wenden, wenn du möchtest, dass wir deine Daten löschen. Du erreichst uns unter der Anschrift Cornelsen Verlag GmbH, New Business/ Team scook, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin oder E-Mail-Adresse support@scook.de.

    Widerrufsmöglichkeit
    Falls du dich damit einverstanden erklärt hast, dass wir deine Daten im Auftrag deiner Schule zu bestimmten Zwecken nutzen dürfen, kannst du diese Erklärung jederzeit widerrufen. Das führt dazu, dass wir deine Daten nicht mehr für die Zwecke nutzen werden. Dazu kannst du dich an deine Schule wenden per Brief, E-Mail oder Telefon.
    Du kannst dich auch an uns wenden. Unsere Anschrift lautet Cornelsen Verlag GmbH, New Business/Team scook, Mecklenburgische Straße 53, 14197 Berlin. Du kannst uns dazu auch eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: support@scook.de.

    Datenweitergabe
    Wir geben deine Daten in der Regel nicht an Dritte weiter. In bestimmten Fällen können wir aber verpflichtet sein, deine Daten weiterzugeben, zum Beispiel an eine Behörde.

    Einsatz von Dienstleistern
    Wir arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, die uns dabei unterstützen, scook noch besser zu machen. Diese Unternehmen haben wir sorgfältig ausgesucht und mit ihnen schriftliche Vereinbarungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz getroffen. Soweit diese Unternehmen Zugriff auf deine Daten haben, geschieht das nur in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen.

    Datenschutzbeauftragter
    Unser Datenschutzbeauftragter steht dir gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

    Dr. Uwe Schläger
    datenschutz nord GmbH


    Hinweis für Eltern

    Beim Einsatz von scook in der Schule werden Schülerdaten im Auftrag der Schule verarbeitet, das heißt auf deren Weisung. Eine Nutzung von Daten für eigene Zwecke ist ausgeschlossen. Wir erfassen im Schulkontext keine Kontaktdaten oder Lernstanddaten von Schülerinnen und Schülern. Wenn die Schule beschließt, scook als Lernmittel im Unterricht einzusetzen, müssen Schüler und Schülerinnen bzw. ihre Eltern nicht in die Nutzung einwilligen. Nutzen einzelne Lehrkräfte scook im Unterricht, werden Sie vorher die Einwilligung aller Schülerinnen und Schüler bzw. Ihrer Eltern schriftlich einholen.