Tipps & Anregungen für den Lehreralltag

Zehn Ideen für mehr Vernetzung und Kooperation

Sie stürzen sich täglich ins Getümmel und sind doch mit vielem allein: Sie stehen allein vor Ihrer Klasse, führen alleine Gespräche und bereiten allein Ihre Stunden vor. Dabei muss gar nicht alles auf Ihren Schultern lasten: So profitieren Sie von Synergien und finden Entlastung und Inspiration.   


Weiterlesen
  • Von scook
  • 07.02.2017
  • Medienkompetenz

Digitale Helfer: Apps zu Schule & Lernen

App-Tipp: Vokabeltrainer passend zum Schulbuch

Ein guter Tipp, um den Schülern das Vokabellernen zu erleichtern: Mit der Cornelsen Vokabeltrainer-App lernen sie den Wortschatz für Englisch, Französisch und Co. ganz leicht per Smartphone und Tablet – intelligent, effektiv und auf das Lehrbuch abgestimmt. Wie es funktioniert, erklären wir hier.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 05.12.2016
  • Medienkompetenz

Neue Medien & Medienkompetenz

Selbsttest: Welcher Digitaltyp sind Sie?

"Technikflüsterer" oder Technik-Frustrierter? Innovationsfreak oder -skeptiker? Digitalfan oder -hasser? Oder doch eher eine Mischung? Finden Sie es jetzt heraus: Unser Vier-Fragen-Schnelltest zeigt, welcher Digitaltyp Sie sind. 


Weiterlesen
  • Von scook
  • 28.11.2016
  • Medienkompetenz

Digitale Helfer: Apps zu Schule & Lernen

Zehn Apps, die das Schulleben leichter machen

Es gibt für alles eine App – und natürlich auch zahlreiche Apps, die das Lernen und die Selbstorganisation im Schulalltag erleichtern. Zehn Angebote, die sich wirklich lohnen, haben wir einmal herausgesucht. Als Tipp für Ihre Schüler und durchaus auch zum Selber-Nutzen!

Weiterlesen
  • Von scook
  • 25.10.2016
  • Medienkompetenz

Ideen – Lerntipps – Lernhilfen

Wie Schüler mit iPhone, iPad & Co. besser lernen

Auch wenn in Ihrem Unterricht Handyverbot herrscht: Smartphones und Tablets können den Schülern das Lernen (nicht nur) zu Hause tatsächlich erleichtern. Wie die mobilen Geräte zu sinnvollen Lernhilfen werden und welche Lerntipps Sie den Schülern mitgeben können, zeigen diese acht Neue-Medien-Ideen

Weiterlesen
  • Von scook
  • 25.10.2016
  • Medienkompetenz

Tipps für Lehrer: Fortbildungen, Materialien, Beispiele

Gut vorbereitet auf digitales Lernen?

Twitter in den Unterricht einbauen, digitale Videos erstellen, mit den eigenen Smartphones lernen - die Möglichkeiten, digitale Medien im Unterricht zu nutzen, sind vielfältig. Und wachsen ständig. Wie können sich Lehrer dafür fit machen und welche Dosis an Digitalem ist im Unterricht sinnvoll?

Weiterlesen
  • Von scook
  • 24.08.2016
  • Medienkompetenz

Unterrichtsvorbereitung & Medieneinsatz

So finden Sie "freie" Bilder und Videos im Web

Bilder und Videos bereichern Ihren Unterricht: als lebendiger Einstieg, zur Erklärung bzw. Veranschaulichung, als Gesprächsimpuls oder auch zum Themenabschluss. Wo aber finden Sie Bilder und Videos, die Sie benutzen dürfen? Was ist erlaubt – und was nicht? Die wichtigsten Antworten lesen Sie hier.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 16.08.2016
  • Medienkompetenz

Diagnose und Fördern

Der kostenlose Online-Service zum Lehrwerk

Mit wenigen Klicks wählen Sie den passenden Test aus und weisen ihn Ihren Schülerinnen und Schülern zu. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer – sowie Empfehlungen zum Fördern. Was Sie dabei beachten müssen, zeigen wir in dieser Anleitung.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 13.09.2016
  • Medienkompetenz

Nur Mut: Neue Medien in der Schule

Zehn Praxisideen für neue Medien im Unterricht

Abwechslung, Anschaulichkeit und Motivation, selbstständiges Lernen und natürlich die Förderung der Medienkompetenz: Es gibt jede Menge gute Gründe, neue Medien in Ihrem Unterricht zu nutzen. Zehn konkrete Impulse haben wir einmal für Sie zusammengetragen – probieren Sie sie doch direkt aus!

Weiterlesen
  • Von scook
  • 27.09.2016
  • Medienkompetenz

So nutzen Sie scook optimal

Teil 3: (Zusatz-)Materialien und Unterrichtsplanung

Im dritten Teil der Tutorial-Serie dreht sich alles um die Material- und Planungsmöglichkeiten. Wo finden Sie passende Materialien – und wie arbeiten Sie mit ihnen? Wie laden Sie eigene Materialien hoch? Und wie planen Sie Ihre Stunden ganz bequem online? Hier finden Sie die Antworten.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 07.07.2016
  • Ratgeber

So nutzen Sie scook optimal

Teil 2: Mit dem E-Book arbeiten

Der zweite Teil der Tutorial-Serie befasst sich mit der Frage: Wo liegen meine freigeschalteten E-Books und wie kann ich mit ihnen arbeiten? Vom Schreiben, Markieren und Notizen-Machen bis hin zum Abdecken einzelner Bereiche: Hier gehen wir Schritt für Schritt Ihre Bearbeitungsmöglichkeiten durch.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 07.07.2016
  • Ratgeber

So nutzen Sie scook optimal

Teil 4: Die Online-Bibliothek "Weiterwissen"

Ratgeber-Artikel, Fachartikel, Unterrichtsideen und immer neue Impulse: Im Magazin-Bereich "Weiterwissen" finden Sie immer neuen Material- und Lesestoff. Wie es funktioniert, erfahren Sie im letzten Teil unserer scook-Anleitungsserie.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 07.07.2016
  • Ratgeber

So nutzen Sie scook optimal

Teil 1: Wie schalte ich ein Buch frei?

Praktische Anleitungen mit anschaulichen Screenshots und vielen Tipps – das liefert diese Mini-Reihe. Für scook-Einsteiger und alle, die wissen möchten, wie sie scook am besten für sich nutzen. Im ersten Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Buch freischalten.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 07.07.2016
  • Ratgeber

Der Einsatz von digitalen Medien im Unterricht ist kinderleicht

Wie kann guter Unterricht mit digitalen Medien gelingen?

In ihrer Freizeit nutzen Schüler digitale Medien ganz selbstverständlich und dies mit Leichtigkeit und hoher Aufmerksamkeit.  Sie sind motiviert und konzentriert. Wie kann es gelingen diese hohe Motivation für schulische Lernprozesse nutzbar zu machen?

Weiterlesen
  • 29.11.2016
  • Medienkompetenz

Neue Medien im Unterricht

Zeitraffer: Das Unsichtbare sichtbar machen

Erstellen Sie Zeitraffer-Videos mit der intuitiv bedienbaren iPhone- und iPad-App Timelapse Camera HD. Entdecken Sie zusammen mit Ihren Schülern, wie ein Vogel sein Nest baut oder Wasser zu Eis gefriert. Die Zeitraffer-Technik macht Prozesse sichtbar, die dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleiben. Wir haben einige Ideen zusammengestellt, wie Sie die Zeitraffer-App im Unterricht verwenden könnten.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 31.05.2016
  • Medienkompetenz

Praxisbeispiel aus einer Medienschule

BYOD-Unterrichtsidee für die Mathestunde

Eine achte Klasse irgendwo in Deutschland - an einer Schule, die in einigen Klassen einen 1:1-BYOD-Ansatz gewählt hat und mit WLAN ausgestattet ist: Seit knapp einem Jahr lernt diese Klasse nun mit mobilen Endgeräten – erlaubt sind Smartphones, Tablets und Laptops. Ein Besuch in der Mathematikstunde.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 08.02.2016
  • Medienkompetenz

Aufgaben zum schriftlichen Argumentieren

Soziale Netzwerke – Pro und Kontra

Mit sozialen Netzwerken auseinandersetzen und dabei das Argumentieren üben: Dieses Unterrichtsmaterial bietet Arbeitsblätter für den Deutschunterricht oder einen fächerübergreifenden Einsatz.

Weiterlesen
  • Von Dr. Sara Rezat
  • 17.06.2015
  • Medienkompetenz

Cybermobbing und Sexting - Cornelsen-Autor Gregory Grund im Interview

"Sexting kann sozial verheerende Auswirkungen haben", sagt Medienpädagoge Gregory Grund. Neben Prävention und Aufklärung sind Zuhören und Hilfe wichtig. Lehrkräfte sollten hier sensibilisiert werden und betroffenen Schülern Unterstützung anbieten. Wichtig ist eine Thematisierung in der Gruppe - und keine Tabuisierung.

Ansehen
  • Dateigröße:  64.5 MB
  • Dateiformat:  video/mp4
  • 19.03.2015
  • Medienkompetenz

Cybermobbing und Sexting - Vortrag mit Cornelsen-Autor Gregory Grund

Cybermobbing und Sexting sind große Herausforderungen für den Sozialraum Schule. Woran man Gefährdungen erkennt und wie Lehrkräfte, Multiplikatoren und Eltern Gefahren damit umgehen können, thematisiert dieser Vortrag.

Ansehen
  • Dateigröße:  483.6 MB
  • Dateiformat:  video/mp4
  • 19.03.2015
  • Medienkompetenz

Neue Medien im Unterricht

Das interaktive Whiteboard: Vorteile, Dos & Don'ts

Technikfans singen wahre Lobeshymnen: Mit dem interaktiven Whiteboard sei die klassische Tafel Schnee von gestern. Was das Whiteboard kann (und was nicht) und was Sie beachten sollten – die wichtigsten Aspekte zum Thema im Überblick.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 19.02.2015
  • Medienkompetenz

Lernen individualisiert & selbstständig

Flipped Classroom: der umgekehrte Unterricht

Schüler, die sich Wissen im eigenen Tempo selbstständig zu Hause aneignen. Unterrichtszeit, die statt für Frontalunterricht für die Anwendung des Wissens genutzt wird. Und neue Medien, die didaktisch sinnvoll zum Einsatz kommen. Klingt spannend? Dann sollten Sie "Flipped Classroom“ kennenlernen!

Weiterlesen
  • Von scook
  • 17.02.2015
  • Methodik & Didaktik

Tipps und Ideen

Nur Mut: Neue Medien im Unterricht

Keine Angst vor Smartphones, Tablets, Laptops & Co.: Neue Medien lassen sich tatsächlich didaktisch sinnvoll in Ihrem Unterricht einsetzen. Das ist viel unaufwendiger als Sie denken – und sowohl für Ihre Schüler als auch für Sie eine echte Unterstützung.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 16.02.2015
  • Medienkompetenz

Generation "Social Media"

Tipps für einen sicheren Umgang mit Social Media

Gute Passwörter wählen oder Fake-Profilen erkennen: Mit einfachen Mitteln können Jugendliche ihre digitale Kommunikation sicherer machen.

Weiterlesen
  • Von Philippe Wampfler
  • 10.02.2015
  • Medienkompetenz

Moderne Medienerziehung

Schule und Social Media: Warum, wozu und wie

Facebook, Twitter, Instagram und Co.: Soziale Medien sind aus der Lebenswelt der Schüler nicht mehr wegzudenken. Was das für Sie als Lehrer bedeutet und wie Sie Social Media sinnvoll nutzen und einsetzen können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 09.12.2014
  • Medienkompetenz

Was bringen Tablets im Unterricht?

Ein Bundesland will es jetzt wissen

Erst knapp 160 der insgesamt gut 34.000 allgemeinbildenden Schulen in Deutschland nutzen regelmäßig Tablet-PCs im Unterricht. Das hat das Blog "Tablet in der Schule" im vergangenen Jahr ermittelt. Und das, obwohl Tablets und Smartphones zu den angesagten Geräten in Schülerhand gehören.

Weiterlesen
  • Von scook
  • 26.11.2014
  • Medienkompetenz

Konzepte, Strategien und Herausforderungen

Medienbildung in der Schule

Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer Welt auf, die wesentlich durch Medien bzw. Medienangebote geprägt ist. Viele Alltagsroutinen basieren auf Medien, berufliche Produktions- und Kommunikationsprozesse sind ohne Medien nicht mehr denkbar und viele Vorstellungen über die Welt werden über mittelbare – medienbeeinflusste – Erfahrungen erworben. Entsprechend wächst der Druck auf Schule: Im Sinne einer Allgemeinbildung sollen Schülerinnen und Schüler auf eine Begegnung mit einer mediendurchdrungenen Welt vorbereitet und mit Medien und Informations- und Kommunikationstechnologien vertraut gemacht werden.

Weiterlesen
  • Von Prof. Dr. Bardo Herzig
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz

Wie man Medienwelten der Lernenden konstruktiv und kreativ in den Unterricht integrieren kann

Lernen 2.0 – Mobiles Lehren und Lernen mit iPad und Cloud

Der Praxisbericht aus dem Schulalltag am Kaiserin-Augusta-Gymnasium in Köln zeigt, wie man Medienwelten der Lernenden konstruktiv, kollaborativ und kreativ in den Unterricht integrieren kann. Die äußere digitale Lebenswelt der häufig als "digital natives" bezeichneten Jugendlichen wird Teil schulischer Lernprozesse und Medienkompetenz gefördert.

Weiterlesen
  • Von André J. Spang
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz

Medien und Mathematik

Schaue ich zu viel fern?

Beim Thema "Daten, Häufigkeiten, Wahrscheinlichkeiten" ist es wichtig, dass für die Kinder bedeutsame Daten erhoben werden und diese ihnen zudem helfen, ihre Lebenswirklichkeit zu erschließen. Innerhalb der vorgestellten Unterrichtsreihe, die fächerübergreifend auch im Sachunterricht behandelt wurde, machten sich die Kinder vielfältige Gedanken zu ihrem Fernsehverhalten und lernten das Säulendiagramm als eine mathematische Darstellungsform kennen.

Weiterlesen
  • Von Margarete Gwiazda
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz

Methodische Hinweise zu den Rahmenbedingungen

Teil 2: E-Learning in Schule und Unterricht

Der Einsatz von E-Learning muss gut geplant und reflektiert realisiert werden. In diesem Teil wird es deshalb um das Beschreiben von Rahmenbedingungen gehen, deren Berücksichtigung bei einer erfolgreichen Planung und Realisierung von E-Learning helfen kann.

Weiterlesen
  • Von Nicola Würffel
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz

Eine mediendidaktische Annäherung

Teil 1: E-Learning in Schule und Unterricht

Für die meisten Schülerinnen und Schüler spielt der Computer zumindest in ihrem Leben außerhalb der Schule eine wichtige Rolle: Bereits 72 Prozent der 12- bis 19-Jährigen verfügen über einen eigenen Computer und 54 Prozent dieser Altersgruppe hat einen eigenen Internetanschluss. Aber E-Learning in der Schule?

Weiterlesen
  • Von Nicola Würffel
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz

Möglichkeiten der Prävention im Unterricht

Chat-Gefahren für Schüler

Chatten im Internet übt auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus – sowohl in der Freizeit als auch im Schulalltag. Unter einem Chat (= plaudern, sich unterhalten) versteht man eine elektronische Kommunikation in Echtzeit, meist über das Internet.

Weiterlesen
  • Von Stefan Dassler
  • 24.03.2014
  • Medienkompetenz