Verschillern, schütteln, Synonyme battlen

In 7,01 Schritten zum Poetry-Slam-Star

"Hallo! Ich hätte gerne drei Schugeln Kokolade!" Wir zeigen dir, wie du in 7,01 Schritten zum Poetry Slammer wirst.
 Ein Mann mit Hasenmaske singt in ein Mikrophon.
Feier deine Gedanken. Es ist gar nicht so schwer!

Im Jahr 1994 fanden die ersten Poetry Slams in Berlin statt, viele Jahre später hältst du diese Anleitung in der Hand und stehst vielleicht kurz vor deinem ersten Auftritt! In Deutschland gibt es über 300 monatliche Poetry Slams und jeder einzelne Veranstalter würde sich freuen, wenn du dich bei ihm für einen Slam anmeldest. Dabei ist es egal, wie deine letzte Deutscharbeit ausgefallen ist, wie gut du Deutsch sprichst, ob du überhaupt schon mal einen Text geschrieben hast, oder wie deine Texte klingen. Bei einem Poetry Slam bist du herzlich willkommen.

"Hallo! Ich hätte gerne drei Schugeln Kokolade!"Doch auch wenn die Bühne nicht dein Ziel ist, kannst du mit dieser Anleitung tolle Ideen bekommen, wie du deinen Alltag poetisieren kannst, wie du deine Deutschnote verbesserst und wie du vielleicht deine Freude an Sprache entdeckst.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 11.09.2015
Autor

Lars Ruppel