Richtig lernen - besser lernen

Auswendiglernen leicht gemacht - sogar bei Formeln

Für viele ist es der absolute Lernhorror: Mathe- und Physik-Formeln auswendig lernen müssen. Dabei gibt es jede Menge gute Tricks, die dir das Auswendiglernen extrem erleichtern. Die besten Tipps haben wir einmal für dich zusammengesucht. So kann das nächste Formeln-Pauken kommen!
 Ein leeres Gesicht ist vor einer blauen Wand aus labyrinthartig verlaufenden Pfeilen zu sehen.
Lernen als Gehirntraining betrachen: Vielleicht funktioniert's?

Hat einen überschaubaren Fanclub: das verhasste Auswendiglernen

Sagen wir es, wie es ist: Niemand flippt vor Freude aus, wenn er sich Lernstoff einprägen muss. Trotzdem führt kein Weg daran vorbei – ganz ohne Vokabel-, Fachbegriffe- oder Formel-Lernen geht es einfach nicht. Zum Glück gibt es viele gute Tricks, mit denen du auch abstrakte Dinge erstaunlich leicht behältst. Und ja, es funktioniert sogar bei komplizierten Mathe-Formeln.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 24.07.2017
Autor

scook