Heterogenität und Differenzierung

Lernbüros: differenziert und eigenständig lernen

Individualisiertes Lernen ist nach wie vor ein großes Thema. Immer wieder ist in diesem Zusammenhang auch von Lernbüros die Rede. Was aber ist ein Lernbüro genau? Wie funktioniert es, für wen eignet es sich? Und wie aufwendig ist die Methode? Verschaffen Sie sich einen Überblick.
 Neuer Inhalt
Bild: Fotolia/ Yvonne Weis

Was ist ein Lernbüro?

Das Lernbüro ist eine Form des selbstbestimmten Lernens, bei der die Schüler eigenständig anhand von Arbeitsplänen die Themenbereiche des Schul(halb)jahres bearbeiten. Die Themeninhalte werden vorgegeben und in Lerneinheiten vorstrukturiert, auch Materialien und Hilfsmittel werden bereitgestellt. Die Schüler organisieren ihr Lernen dann aber selbst und bearbeiten – je nach Entwicklungs- und Leistungsstand – selbstständig und in ihrem eigenen Tempo die Aufgaben, die zu erledigen sind.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 19.02.2015
Quelle

scook