Schüler gestalten Schule mit

Erfolgsmodell Klassenrat – was, wie und wozu

Immer mehr Schulen etablieren einen Klassenrat. Das hat viele gute Gründe – und ist gar nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken. Was ein Klassenrat genau ist, wie er abläuft und warum sich seine Einführung lohnt, erfahren Sie hier.
 Kleine gezeichnete Kinder aus aller Welt bilden einen Kreis.

Der Klassenrat: ein Erfolgsmodell

Der Begriff des Klassenrats ist in aller Munde – sicherlich haben Sie auch schon oft davon gehört. An vielen Schulen ist das Modell mittlerweile äußerst erfolgreich etabliert, mit zahlreichen positiven Effekten für das schulische Miteinander. Für alle, die sich unter einem Klassenrat noch nichts Konkretes vorstellen können oder die bis jetzt noch (vergeblich) nach guten Argumenten für die Einführung gesucht haben, haben wir an dieser Stelle die wichtigsten Fakten zusammengestellt. In Anlehnung an das Praxishandbuch "Der Klassenrat – Ziele, Vorteile, Organisation" von Eva und Hans-Joachim Blum (Verlag an der Ruhr, ISBN 978-3-8346-2289-1) können Sie sich kurz und komprimiert einen guten Überblick verschaffen.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 17.02.2015
Quelle

scook