Eine Anleitung zur Planung und Vorbereitung

Hurra, ein Sommerfest

Gartenfeste sind die Höhepunkte des Sommers. Ein gelungenes Fest benötigt jedoch eine gute Vorbereitung – und somit investierte Zeit und Arbeit. Belohnt dafür werden Sie durch die allgemeine Vorfreude, die eifrigen gemeinsamen Vorbereitungen und – natürlich – durch ein erfolgreiches Fest. Was genau bei der Organisation eines Sommerfestes berücksichtigt werden muss, erfahren Sie im folgenden Beitrag.
 Knallbunte Buchstaben bilden das Wort "Sommerfest".
Ein gelungenes Sommerfest bedarf guter Organisation.

Das Wichtigste zuerst: ein gutes und klares Konzept

Erstellen Sie als Erstes ein griffiges Konzept, aus dem klar hervorgehen soll, was Sie für welche Zielgruppen (Eltern, Großeltern, Kinder etc.) zu welchem Termin, mit (evtl.) welchen zusätzlichen Anbietern auf die Beine stellen möchten.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 22.06.2015
Autorin

Silke Bicker
Autorin und Erwachsenenbildnerin zu Landschaftsnutzung, Perspektiven, Umweltkommunikation.

  • Quelle

     Neuer Inhalt

    Dieser Artikel stammt aus dem Magazin klein&groß 07-08/2014. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.