Die Klassengemeinschaft stärken

Gutes Klassenklima und eine echte Gemeinschaft

In einer starken Klassengemeinschaft lernt und lehrt es sich am besten. Mit diesen drei Bausteinen sorgen Sie zuverlässig für ein lernförderliches Klassenklima. Und mit der etwas anderen Klassenkonferenz gestalten die Schüler das Klassenleben gerne aktiv mit!
 Neuer Inhalt
Bild: Fotolia/Rawpixel

Von guter Gemeinschaft profitieren alle

Ein gutes Klassenklima und eine starke Gemeinschaft – das ist es, was sich Lehrer und Schüler wünschen. Kein Wunder: In einer Klasse, in der alle freundlich miteinander umgehen, Konflikte schnell und konstruktiv gelöst werden, die Schüler viel miteinander und mit den Lehrern sprechen und Probleme Einzelner von der Gemeinschaft wahrgenommen und thematisiert werden, ist das Zusammenleben und -lernen einfach schöner. Auch Ihnen als Lehrer macht der Unterricht so viel mehr Freude, denn Stressfaktoren wie Unruhe, Lärm und Streitigkeiten werden deutlich weniger. Gute Gründe, an einer starken Klassengemeinschaft zu arbeiten, gibt es also viele – es lohnt sich für alle Beteiligten.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden: