Diagnose und Fördern

Der kostenlose Online-Service zum Lehrwerk

Mit wenigen Klicks wählen Sie den passenden Test aus und weisen ihn Ihren Schülerinnen und Schülern zu. Im Anschluss erhalten Sie eine Übersicht über die Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer – sowie Empfehlungen zum Fördern. Was Sie dabei beachten müssen, zeigen wir in dieser Anleitung.

Der kostenlose Online-Service für den differenzierten Unterricht

Über scook vernetzen Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern im virtuellen, geschützten Klassenzimmer und weisen ihnen Aufgaben und Material zu oder kontrollieren den Lernfortschritt. Der Diagnosetest passend zum Lehrwerk zeigt Ihnen, wie es um den Lernstand Ihrer Klasse bestellt ist.

Mit wenigen Klicks wählen Sie den passenden Test aus und weisen ihn Ihren Schülern zum Bearbeiten zu. Interaktive Formate präsentieren sich zeitgemäß und motivierend.

Eine einfache und automatische Auswertung gibt einen schnellen Überblick über die Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer und bildet die Basis für eine gezielte individuelle Förderung.

Dem Lernstand entsprechende Materialempfehlungen für die einzelnen Schüler erleichtern es Ihnen, gemeinsame Lernziele zu erreichen. Selbstverständlich sind Diagnosetest und Fördermaterialien auf das Schulbuch abgestimmt und intuitiv anwendbar!

Diagnose und Fördern: Los geht´s

Zuerst einmal müssten Sie sich auf www.scook.de mit Ihren Benutzer-Daten einloggen. Sie sind noch nicht auf scook registriert? Dann holen Sie das einfach schnell hier nach.

Wählen Sie dann Diagnose und Fördern auf Ihrer persönlichen Startseite aus.

Wählen Sie Ihr Lehrwerk aus, indem Sie auf das Cover klicken. Sie erhalten nun weitere Informationen zum Test, wie z.B. abgeprüfte Kompetenzen.

 Die Cover der Lehrwerkezu Diagnose und Fördern.
Für weitere Informationen zum Test wählen Sie Ihr Lehrwerk aus.

Nachdem Sie die Einverständniserklärung, AGB und Datenschutzerklärung akzeptiert und idealerweise natürlich auch gelesen haben, klicken Sie weiter.

 Eingabemaske zum Login.
Loggen Sie sich hier auf school.scook.de ein.

Und nun müssen Sie sich nochmals einloggen. „Warum?“ werden Sie sich fragen. Hierfür gibt es wichtige Gründe. Sie wechseln von www.scook.de auf school.scook.de . In diesem neuen Bereich können Sie sich mit Ihren Schülerinnen und Schülern vernetzen, scook im Schulzusammenhang nutzen und Schülerdaten, wie z.B. den Lernstand, erheben. Bitte beachten Sie die rechtlichen Vorgaben, auf die wir hier gern näher eingehen.

Kurs anlegen und Teilnehmer einladen

Im nächsten Schritt fordern wir Sie auf, Ihren Kurs anzulegen.

 Eingabemaske für das Anlegen eines Kurses.
Legen Sie hier Ihren Kurs an.

Benennen Sie das Fach, den Namen der Klasse und das Schuljahr und klicken Sie auf "Kurs anlegen". Nun können Sie im nächsten Schritt Ihre Schülerinnen und Schüler einladen. Damit diese den später Test starten können, muss das Häkchen hinter "Für meine Schüler sichtbar" aktiviert sein.

 Kurs-Übersicht, über die die Schüler zum Eingangstest eingeladen werden können.
Laden Sie Ihre Schüler zum Eingangstest ein.

Die Einladung kann per E-Mail und / oder über die Ausgabe eines Zugangscodes erfolgen.

Für die Einladung per E-Mail geben Sie einfach die E-Mail-Adressen Ihrer Schülerinnen und Schüler in das dafür vorgesehene Feld ein. Diese erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zur Registrierung auf school.scook und den Zugangsdaten, die für die Registrierung benötigt werden.
Sollten Ihnen die E-Mail-Adressen einiger oder aller Schülerinnen und Schüler nicht bekannt sein, können Sie sie auch über die Ausgabe des Zugangscodes einladen. Schreiben Sie beispielsweise den Code an die Tafel und bitten Ihre Schülerinnen und Schüler darum, ihn auf school.scook.de einzugeben und sich zu registrieren.

Hinweis: Damit es Ihnen später leichter fällt, Ihre Schülerinnen und Schüler in der Auswertung des Diagnosetetests zu identifizieren, werden diese darum gebeten, sich mit Vor- und Nachnamen anzumelden. Die Angabe des Nachnamens ist aber freiwillig. Zudem kann statt einer E-Mail-Adresse auch ein frei wählbarer Nutzername für die Registrierung auf school.scook. gewählt werden.

 Eingabemaske zum Einladen der Schüler zum Kurs.
Wählen Sie hier, wie Sie Ihre Schüler zu dem Kurs und dem Test einladen möchten.

Lernstand Ihrer Schüler abprüfen: Der Eingangstest

 Anmeldung zu schoolscook
Hier melden sich Ihre Schüler bei school.scook an und können den Eingangstest starten.

Geben Sie Ihren Schülerinnen und Schülern – sollten Sie den Eingangstest nicht im Unterricht bearbeiten – einen Zeitpunkt mit, bis zu dem der Test abgeschlossen sein soll. Er dauert ungefähr 30 Minuten und erlaubt keine wiederholte Bearbeitung.

 Diagnose und Fördern Eingangstest
So könnte der Anfang eines Eingangstests für Ihre Schüler aussehen.

Nach Abschluss des Tests haben Sie Zugriff auf die Auswertungen – gesamt über die Klasse und individuell für jeden Schüler.

 Übersicht der Gesamtauswertung des Tests.
So wird dann die Gesamtauswertung des Eingangstests Ihrer Klasse dargestellt.

 Einzelauswertung des Tests.
Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Einzelauswertung des Tests.

Aufgrund von Empfehlungen des Systems werden nun individuelle Fördermaterialien zur Verfügung gestellt, die Sie ausdrucken können. Dabei können Sie entweder auf Basis der Kompetenz fördern, in der die gesamte Klasse im Durchschnitt am schwächsten abgeschnitten hat, oder frei wählen, welche Kompetenzen Sie fördern möchten.

 Vorschlag zur Förderung der schwächsten Kompetenz.
Auf Basis der Testergebnisse werden Ihnen Fördermaterialien für die gesamte Klasse vorgeschlagen.

 Übersicht Fördermaterialien nach zu fördernder Kompetenz.
Wählen Sie selbst die Kompetenz, die Sie bei Ihren Schülern fördern möchten.

Sie können das Fördermaterial nun für jeden Schüler einzeln ansehen und ausdrucken. Alternativ besteht die Möglichkeit, alle ausgewählten Fördermaterialien für die ganze Klasse in einem praktischen Sammel-PDF auszudrucken. Auf jedem Aufgabenblatt ist in diesem Fall der Name der Schülerin oder des Schülers vermerkt.

Auch die zugehörigen Lösungsblätter können Sie sich in einem Sammel-PDF herunterladen und ausdrucken.

 Übersicht des Testergebnisses und Fördermaterials je Schüler.
Sie können das Fördermaterial für jeden Schüler je nach individuellem Testegebnis ansehen und ausdrucken.

Fragen, die Ihre Schülerinnen und Schüler sich oder Ihnen stellen könnten

Kann ich den Test eigentlich unterbrechen, wenn ich merke, dass ich nicht genügend Zeit habe?

Ja – wird der Test während der Durchführung unterbrochen und später wieder aufgerufen, wird wieder die zuletzt bearbeitete Aufgabe des Tests aufgerufen.

Ich habe alle Aufgaben bearbeitet  - was muss ich jetzt tun?

Nachdem die letzte Aufgabe bearbeitet wurde, erscheint eine Seite, auf der per Klick auf „Fertig“ unten rechts auf der Seite die Ergebnisse gespeichert werden. Das Fenster mit dem Test schließt sich dann automatisch. Wichtig ist, dass das Schließen des Fensters abgewartet wird – dies kann manchmal einige Sekunden dauern.

In der Aufgabe steht, ich soll den Text lesen – wo finde ich den Text?

In diesem Fall kann der Text durch Klick auf „Text lesen“ unten links auf der Seite geöffnet werden.

Brauche ich Kopfhörer, um die Tests durchführen zu können?

Die Tests im Fach Englisch enthalten Audio-Dateien, hier ist der Einsatz von Kopfhörern empfehlenswert.

  • eingestellt am 28.03.2018
Autor

scook