Wie schreibt man eine Geschichte

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben regt die Fantasie der Schülerinnen und Schüler an, lehrt sie selbstständig zu arbeiten, fördert die Ausdrucksweise und das Kommunikationsvermögen. Außerdem weckt diese Art des Schreibens Selbstvertrauen und verbessert kognitive Leistungen. Im Folgenden finden Sie wertvolle Tipps, die Schüler dabei unterstützen, eigene Schreibideen zu entwickeln.
 Neuer Inhalt
Bild: Fotolia/ luismolinero

Doch wie schreibt man eine Geschichte und was braucht man dazu? Papier und Stift oder den Computer, eine Tastatur und ein Schreibprogramm könnte man sagen.
Aber viel wichtiger ist die Idee! Sie beinhaltet und beantwortet die Frage, was man erzählen möchte und ist damit der Grund­stein einer jeden Geschichte.

Nachfolgend finden Sie vielfältige Impulse, mit denen Sie Ihren Schülerinnen und Schülern den Ein­stieg in das kreative Schreiben erleichtern und somit für Schreibmotivation sorgen.
Weiterhin können die hier vorgestellten Methoden den jungen Autorinnen und Autoren bei der Ideenfindung helfen.

Die Anregungen lassen sich vor allem im Grundschulunterricht einsetzen, eignen sich jedoch auch für die Klassenstufen 5 und 6. Darüber hinaus stellen wir Ihnen einige Methoden vor, die das kreative Schreiben in höheren Jahrgängen, ab der Klassenstufe 6 bzw. 7 fördern.

Um die Fantasie der Schülerinnen und Schüler zu wecken und die Schreibmotivation zu fördern, bie­tet sich der Zugang über das Lesen selbst an. Gerade in den ersten beiden Klassen der Grundschule sollte daher eine angenehme Leseatmosphäre geschaffen werden.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • eine gemütliche Leseecke
  • freie "Lese"-Zeit
  • regelmäßige Vorlesezeiten
  • ein Klassen-Briefkasten für "interne" Mitteilungen und Anregungen
  • eine Pinnwand für Sachinformationen/Wissenswertes, Witze, Bildergeschichten, die die Kinder z. B. aus Kinderzeitschriften oder den Kinderseiten der Tageszeitung ausschneiden und mit­bringen
  • eine Klassenbibliothek aus mitgebrachten Lese- und Sachbüchern oder Blockausleihe aus der Bücherei
  • Wortkarteien und Wörterbücher zum Nachschlagen
  • Schreibmaschine und/oder Computer etc.
  • eingestellt am 14.04.2015
Quelle

Stiftung Lesen

  • Der Lehrerclub der Stiftung Lesen

    Viele weitere Materialien zur Lese- und Medienförderung finden Sie auch im Lehrerclub der Stiftung Lesen: www.derlehrerclub.de

Mehr zum Thema