Strategien zur Gewaltprävention

Gewalt effektiv vorbeugen – mit Schulmediation

Konflikte und auch Gewalt – ob nun körperlich oder verbal – gehören fest zum Schulalltag. Damit die Auseinandersetzungen nicht eskalieren, ist eine effektive Gewaltprävention nötig – zum Beispiel in Form der Peer-Mediation.
Bild: Fotolia/Trueffelpix

Warum Gewaltprävention so wichtig ist

Bestimmt kennen Sie Situationen wie diese nur zu gut: Plötzlich gibt es Geschrei auf dem Schulhof. Sie sehen von weitem ein Gerangel zwischen zwei Schülern. Dann geht alles ganz schnell: Es folgen derbe Schimpfwörter, es wird geschubst – und schon schlägt einer der beiden Streithähne zu. Als Sie die zwei erreichen, trennen Sie sie sofort. Beide protestieren natürlich: "Er hat angefangen!" Und das aggressive Verhalten und die wütenden Blicke zeigen Ihnen schon: Das war noch nicht das Ende dieses Konflikts.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 16.02.2015
Quelle

scook