Ein Beitrag zur Sozialerziehung und Konfliktfähigkeit

Bullying und Mobbing

Anhand eines Artikels zu Forschungsergebnissen der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und eines Fallbeispiels werden die Schülerinnen und Schüler für das Thema Bullying und verletzende Verhaltensweisen sensibilisiert. Es sollen Bewusstmachung betrieben, Haltungen und Einstellungen geschult, Handlungskompetenzen vermittelt und Sozialkompetenzen gefördert werden.
 Bullying und Mobbing
Bild: Fotolia/Anja Greiner Adam

Theoretische Grundlegung

Hinschauen statt Wegschauen

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 24.03.2014
Autor

Sabine Eberle-Weiß
Konrektorin

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Schulmagazin 5-10 10/2007. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

Mehr zum Thema