Aktive Konfliktbewältigung mit Hilfe eines Bilderbuches

"Du hast angefangen! - Nein, du!"

Die Entwicklung einer "Kultur des Miteinander" ist ein bedeutsamer Aspekt des Klassenklimas. Dies ist nicht durch Belehrungen, Gebote oder Verbote zu erreichen; Kinder müssen vielmehr lernen, mit Konflikten "rational" umzugehen, indem sie anhand konkreter Beispiele ihre Grundstruktur verstehen und Konfliktlösestrategien lernen, die keinen Partner zum Sieger oder Verlierer werden lassen.

Verhaltenstendenzen von Kindern

Lehrerinnen und Lehrer klagen zunehmend über verstärkt auftretende Konflikte in Schule und Unterricht. Karl Gebauer beschreibt als Ursache dafür fünf Verhaltenstendenzen, die bei der heutigen Schülergeneration häufiger auftreten.1

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 24.03.2014
Autor

Claudia Mersmann

Fachleiterin, Grundschullehrerin

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Grundschulmagazin 3/2011. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

Mehr zum Thema