Unterrichtsbesuche erfolgreich gestalten

Lehrproben richtig vorbereiten und durchführen

Schon beim Gedanken an die (nächste) Unterrichtsprobe rutscht Ihnen das Herz in die Hose? Das muss gar nicht sein: Mit diesen Praxistipps sind Sie bestens gerüstet und können dem Ganzen gelassen entgegensehen.
 Neuer Inhalt
Bild: Fotolia/ Woodapple

Lehrproben: Kein Grund zur Panik!

Unterrichtsbesuche sind für viele Referendare eher ein Schreckensszenario als eine konstruktive Beratungssituation. Alles will gewissenhaft vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet werden; Sie stehen unter Stress, haben Lampenfieber, stehen unter großem Druck und zittern der Bewertung entgegen. Zum Glück müssen Sie sich nicht schicksalsergeben mit dieser "furchtbaren Prüfungssituation" anfreunden: Sie haben es selbst in der Hand und können jede Menge unternehmen, damit die Lehrprobe ein voller Erfolg wird.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 19.02.2015
Quelle

scook