Ethik - ein besonderes Fach

Ethikunterricht

Der Ethikunterricht ist ein besonderes Fach. Ohne Formeln und Vokabeln regt er auf ganz anderer Basis zum nachdenken an. Ein sehr facettenreiches Schulfach mit Tiefgang.
 Eine Gruppe von Schülern und Schülerinnen sitzen zusammen in einem Kreis.
Der Ethikunterricht gibt Gelegenheit sich über verschiedene Themen auszutauschen.

Das Fach 

Hurra! Im Ethikunterricht gibt es keine Formeln oder Vokabeln.
Dafür werden verschiedene Themen z.B. der Moral oder philosophische Fragestellungen behandelt. So unterscheidet sich das Fach von den anderen Fächern in der Schule. Trotzdem ist Ethik auch ein Schulfach. Ethik wird je nach Bundesland als Ersatzfach bzw. Wahlpflichtfach oder als Pflichtfach in den Schulen unterrichtet.
In Berlin gilt das Fach als Pflichtfach und wird von der 7. bis zur 10. Klasse unterrichtet. In den anderen
Bundesländern ist es unterschiedlich, entweder als Ersatzfach oder als Wahlpflichtfach. 

Erfahrungsbericht der Autorin  

Ich habe seit der 7. Klasse Ethik als Pflichtfach. Wir haben schon einige verschiedene Themen bearbeitet.
Eins der Themen war Euthanasie. Ein trauriges, jedoch auch ein sehr interessantes Thema. Wir haben uns
dazu den Film "Nebel im August" angesehen. Ein Film über eine wahre Geschichte von einem Jungen, der zur Zeit des 2. Weltkriegs in einem Euthanasieprogramm, ohne jeglichen Grund, ermordet wurde. 
Den Film zu sehen machte den Unterricht noch anschaulicher.
Die Atmosphäre innerhalb des Ethikunterrichts ist entspannter als in anderen Fächern. Man hat die Möglichkeit selbst mit über die Themen zu entscheiden, die einen besonders interessieren. Es gibt natürlich auch Bereiche, die uns, als Klasse, nicht gefallen. So wie in jedem anderen Fach auch und es gibt auch Schüler, die den Ethikunterricht langweilig finden.
Trotzdem ist die Mehrheit meiner Klasse am Ethikunterricht interessiert und sie wollen auch selbst
Ideen einbringen und mitmachen.
Ich denke, der Ethikunterricht ist eine gute Gelegenheit über Themen zu diskutieren, die man sonst nicht so in der Art und Weise in der Schule bespricht oder behandelt.

  • eingestellt am 24.05.2018
Autor

Emily, Schülerautorin für scook

  • Emily (15 Jahre) aus Berlin

    Lieblingsbuch: Die Bestimmung

    Lieblingsfach: Englisch, Musik
    Hobbies: Singen, Tanzen, mit Freunden treffen, Musicals anschauen, Schauspielern