Wertvolle Zeit sparen

So kannst du unterwegs lernen

Geht es dir wie den meisten Schülern? Würdest du auch lieber weniger Zeit nach der Schule am Schreibtisch verbringen? Mit ein paar simplen Tipps ist das wirklich möglich!
 Neuer Inhalt
Unterwegs lernen kann so einfach sein.

13 Uhr. Schulschluss. Das Wochenende steht vor der Tür. Endlich! Gleichzeitig habe ich aber noch zahlreiche Hausaufgaben auf, die ich gleich alle erledigen muss. So wirklich Lust habe ich darauf nicht. Jetzt steht aber erst einmal die Busfahrt an. Einfach nur ungestört Musik hören können. Super! 

Ich denke, dass sicher jeder von uns in diese Situation hineinversetzen kann. Niemand, möchte am Wochenende (oder auch nach der Schule) noch ewig am Schreibtisch sitzen.  Deswegen will ich in diesem Artikel die folgende Frage beantworten: Was kannst du schon unterwegs für die Schule tun, um es zuhause nicht mehr machen zu müssen?

Mein Tipp für dich ist, die kurzen Zeitabschnitte zu nutzen, in denen du praktisch „untätig“ bist. Das sind meist Zeiträume von 3-30 Minuten.

Welche Situationen meine ich also? Beispielsweise, wenn du nach der Schule oder auch sonst auf den Bus wartest; wenn du Bus fährst oder auch wenn du in der langen Schlange vor dem Kino oder Freibad stehst. Diese Zeit verschenkst du sozusagen.

Das muss aber nicht sein, denn in diesen „untätigen“ Zeitabschnitten kannst du…

  • Vokabeln lernen oder Vokabeln abtippen, wenn du mit einer Vokabelapp auf deinem Handy arbeitest.
  • Notizen für einen Aufsatz machen.
  • Videos schauen, die den Lerninhalt erklären. Gib dazu einfach dein Thema und Fach auf YouTube ein.
  • Internetrecherchen durchführen

All diese kleinen Tätigkeiten (wie z. B. das Lernen von Vokabeln oder das Durchführen von Internetrecherchen) beanspruchen nicht die meiste Zeit. Allerdings summieren sich diese über die Woche verteilt.


  • eingestellt am 19.10.2018
Autor

Mattis, Schülerautor für scook

  • Mattis (15 Jahre) aus Rietberg

    Pausenbeschäftigung: mit Freunden unterhalten, Musik hören

    Lieblingsfächer: Deutsch, Sozialwissenschaften

    Lieblingsmusik: Feelgood-Pop

    Hobbies: Radiosendungen moderieren, Tischtennis, Geocoaching