Der ganze normale (Schul-)Wahnsinn

Nervige "Klassiker": 15 typische Lehrersprüche

Es gibt Sprüche, die wirklich jeder Lehrer drauf zu haben scheint – und jeder Schüler denkt sich seinen Teil. Wir haben mal eine "Hitliste des Grauens" erstellt: Hier kommen die Top 15 der nervigsten Lehrersprüche.
 Zwei Schüler sitzen genervt in der Klasse.
15 Lehrersprüche aus dem Schulalltag.

Lehrersprüche – sie gehören zur Schule wie der Traubenzucker zur Klausur

Es sind die immer gleichen "Klassiker", die (fast) jeder Lehrer regelmäßig auspackt. Man könnte sie auch "Bumerang-Phrasen" nennen, denn egal, wie oft sie eingeworfen werden, sie kommen einfach immer wieder. Hier sind die 15 fiesesten Floskeln – und was jeder Schüler sich dazu denkt!

  1. "Ihr lernt nicht für die Schule, ihr lernt fürs Leben." Kennt man ja: Man will im Schwimmbad die Rutsche runter und berechnet erst mal die (Sinus-)Kurve, mit der man am Ende ins Wasser klatscht.
  2. "Ich warne euch zum letzten Mal." ... Und wie lang dauert’s bis zum Allerletzten und zum Allerallerletzten Mal?
  3. "Ihr geht erst, wenn alles aufgeräumt ist!" Verglichen mit so ziemlich jedem "Kinderzimmer" ist es doch schon blitzblank ...
  4. "Du musst es nur wollen, dann schaffst du das auch." Dann kann man sich das Lernen ja ab jetzt klemmen – die eins in Mathe muss man schließlich nur wollen.
  5. "Dann machen wir eben in der Pause weiter." Aber nur, wenn "weitermachen" "weiter nicht mitarbeiten" heißt ...
  6. "Was in der Klausur drankommt? Alles!" ... Und wenn die Klausur endlich mal steht, wird "alles" wie von Zauberhand plötzlich immer weniger.
  7. "Ich gebe dir die schlechtere Note, damit du dich ab jetzt mehr anstrengst." Denn nichts motiviert so gut wie eine schlechte(-re) Note.
  8. "Komm wieder, wenn du dich benehmen kannst." Heißt das nie?
  9. "Denk noch mal nach, du weißt das." Ach, so funktioniert das. Hätte das jemand mal eher gesagt ...
  10. "Man kann euch durch die ganze Schule hören!" Dann haben die anderen ja endlich mal gute Unterhaltung.
  11. "Wer schnipst, wird nicht dran genommen." Das gilt wohl nicht für den Lehrerliebling, der immer schnipst und immer drankommt.
  12. "Gleich setze ich euch auseinander!" Weil das Reden nur mit einem einzigen Mitschüler funktioniert ...
  13. "Du hättest ja auch in der Pause gehen können." Hätte, hätte, Fahrradkette ...
  14. "Und dabei habe ich schon großzügig benotet!" Da fühlt sich die Fünf doch gleich viel besser an!
  15. "Say it in Englisch!" Weil "Ich muss mal dringend zur Toilettte!" auf Deutsch noch nicht peinlich genug ist.

Du hast noch nicht genug? Dann haben wir hier noch die 15 nervigsten Elternsprüche für dich.

  • eingestellt am 07.06.2017
Autor

scook