Ein Bewegungsspiel zu Halloween

On your marks!

Dieses Halloween-Spiel ist ein Bewegungsspiel für den fächerübergreifenden Sport- und Englischunterricht. Neben der Bewegung und der Kooperation in der Mannschaft steht das spielerische Üben der Vokabeln rund um Halloween im Mittelpunkt. Verschiedene Schwierigkeitsvarianten ermöglichen es, das Spiel in den Klassenstufen 1 bis 4 durchzuführen.
Bild: Fotolia/nito

Vokabeleinführung

Mithilfe dieses Spiels können die Begriffe rund um das Thema Halloween (spider, pumpkin, skeleton, cat, skull, witch, web, ghost, bat, scarecrow, apple, candy, jack-o’-lantern, moon, broom, goblin) vertieft und wiederholt werden. Bevor das Spiel im Sportunterricht beginnen kann, sollte das Vokabular mittels der Wort- und Bildkarten

M1 Bildkarten

oder mithilfe des in der Klasse vorhandenen Dekorationsmaterials eingeführt werden und dann in Tischgruppen mittels eines Find the pairs-Spiels geübt werden. Im Verlauf des Spiels benennen die Kinder dabei jeweils den Gegenstand, den sie aufgedeckt haben. Je nach Leistungsstand können diese Vokabeln auch in eine Satzstruktur eingebettet werden: I’ve got a witch. I’ve got a pair of witches. I’ve got two witches.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 31.10.2014
Autor

Christine Wilhelm
Lehrerin in Monzingen (Rheinland-Pfalz)

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Grundschulmagazin Englisch 5/2009. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

Mehr zum Thema