Mein Schulweg

Von der Schrittlänge zum Schulweg eines Jahres

Traditionell wechseln Schülerinnen und Schüler nach der 4. Klasse die Schule, sodass weiterführende Schulen Klassen neu zusammenstellen und die betreffenden Schülerinnen und Schüler sich als neue Klassengemeinschaften finden müssen. Zu diesen Aufgaben kann auch das Fach Mathematik einen Beitrag leisten.
Bild: Shutterstock/ Piotr Wawrzyniuk

Mathematik beim Schulwechsel

Ein Multiple-Choice-Test zu Zahlen und zahlenmäßig beschriebenen Fakten der neuen Schule, z. B. Wie viele Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte hat die neue Schule? Wie viele Quadratmeter Dachfläche hat das Gebäude? Wie viele Bäume stehen auf dem Schulhof?, kann zu den Leitideen Zahl und Messen einen kleinen Beitrag leisten. Balken oder Säulendiagramme zu Eigenschaften der Schülerinnen und Schüler der eigenen Klasse, aber möglicherweise auch mehrerer Klassen leisten einen Betrag zu den Leitideen Messen sowie Daten und Zufall. Außerdem ist die Festlegung der dazustellenden Eigenschaften ein sehr motivierender Einstieg in die Arbeitsphase.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 02.09.2014
Autor

Dr. Thomas Brademann
Lehrer

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Schulmagazin 5-10 6/2009. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

Mehr zum Thema