Projekt: Verkaufsstand mit selbst hergestellten Produkten

Der Weihnachtsmarkt als Lernort

Alle Jahre stimmen die Weihnachtsmärkte auf die Adventzeit ein. Ob in den großen Weltstädten, auf dem Land oder am Heimatort – hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Der folgende Beitrag beschreibt, wie der Weihnachtsmarkt als authentischer Lernort aktiv bei einem Übungsprojekt von Schülern erlebt werden kann.
 Fotolia/photocrew
Bild: Fotolia/photocrew

Weihnachtsmärkte und einige Besonderheiten

Der Weihnachtsmarkt ist überall von Ende November bis zum Heiligabend ein Anziehungspunkt. Kunsthandwerk, Spezialitäten, der Duft von Glühwein und traditionelle Weihnachtslieder laden ein zum vorweihnachtlichen Bummel.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 03.12.2014
Autorin

Helga Wöhl

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Magazin HTW Praxis 6/2012. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

  • Linktipp

    Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München (ISB) www.isb.bayern.de (Suchbegriff: Projektarbeit und Projektprüfung)

Mehr zum Thema