Muster fächerübergreifend erarbeiten

Grundschulkinder erfinden Bewegungsmuster

Die meisten zeitgenössischen Mathematiker sehen wie Keith Devlin "Mathematik [als] die Wissenschaft von Mustern" (Devlin 1998). So ist es bereits in der Grundschule von Anfang an wichtig, den auch in den Bildungsstandards geforderten Bereich "Muster und Strukturen" zu fördern. Der Sportunterricht bietet hier eine gute Möglichkeit, diese Thematik spielerisch und handlungsorientiert anzugehen.
Spielerisch beschäftigen sich die Kinder mit dem Thema "Muster".

Überlegungen zum Thema "Muster"

Denkt man an das Thema "Muster", fallen einem neben mathematischen Begriffen wie "Zahlenmuster" oder "Formenmuster" sicher auch die Begriffe "Verhaltensmuster " und "Bewegungsmuster" ein.

Zum Weiterlesen jetzt kostenlos registrieren: Registrieren

Bereits registriert? Dann einfach anmelden:

  • eingestellt am 11.06.2015
Autorinnen

Jana Römer, Lehrerin
Simone Dambaur, Seminarrektorin

  • Quelle

    Dieser Artikel stammt aus dem Grundschulmagazin 5/2010. Die aktuelle Ausgabe finden Sie auf www.oldenbourg-klick.de.

Mehr zum Thema