Cybermobbing und Sexting - Cornelsen-Autor Gregory Grund im Interview

Flash is not available

"Sexting kann sozial verheerende Auswirkungen haben", sagt Medienpädagoge Gregory Grund. Neben Prävention und Aufklärung sind Zuhören und Hilfe wichtig. Lehrkräfte sollten hier sensibilisiert werden und betroffenen Schülern Unterstützung anbieten. Wichtig ist eine Thematisierung in der Gruppe - und keine Tabuisierung.


Buchtipp:

  • eingestellt am 23.03.2015