Berufsberatung und Berufsorientierung

Berufswahl: Checkliste zur Selbsteinschätzung

Bankkaufmann, Polizist oder doch lieber Journalist? Das kannst natürlich nur du entscheiden. Diese einfache Checkliste für eine erste Selbsteinschätzung zeigt dir aber zumindest schon mal, in welche Richtung es gehen soll. 16 Interessenbereiche und 16 mögliche Berufsfelder: Was passt zu dir?
 Kästchen in denen die von einem Stift abgehackt werden.
Mit Hilfe einer Checkliste zum richtigen Beruf.

Welcher Job darf’s für dich sein? – Ein erster Schnelltest 

Bei der Berufswahl stellen sich viele ähnlich an wie beim Entenangeln auf dem Rummel: planlos, ungeduldig und ein wenig überfordert. Aus der Masse an Möglichkeiten den richtigen Job herauszufischen, ist eben doch alles andere als ein Kinderspiel. Was du tun kannst? Ruhig bleiben, durchatmen und die Sache clever angehen. Zum Beispiel mit diesem kurzen Selbsttest, der dir eine gute erste Orientierung gibt. 

Checkliste zur Selbsteinschätzung: Einfach nur lesen und ankreuzen 

Wie es funktioniert, ist schnell erklärt: Du holst dir ein Blatt Papier und einen Stift, liest dir die einzelnen Punkte durch und notierst dir, welche Aussagen auf dich zutreffen. Dann schaust du dir an, in welchem Bereich du die meisten Übereinstimmungen erzielt hast. Schon weißt du, in welchen (Berufs-)Bereichen du dringend einmal ausführlicher nach Berufsbildern recherchieren solltest. Sollte dir ein Interessenbereich fehlen, wirst du auch das ganz schnell merken – und kannst ihn dann kurzerhand auf deine Recherche-Liste setzen. 

1. Natur, Pflanzen und Landschaft 

o Du bist gerne und viel draußen.
o Du liebst die Natur.
o Du magst Blumen, Pflanzen und Gartenarbeit.
o Schöne Landschaften faszinieren dich.
o Du hast den grünen Daumen. 

Mögliche Berufsbilder u. a: Florist/-in, Gärtner/-in für Garten- und Landschaftsbau oder Beamte(r) im Forstdienst 

2. Verwaltung, Organisation und Dokumentation 

o Du hast es gerne ordentlich.
o Du bist sorgfältig, gewissenhaft und gut organisiert.
o Du hast ein(Ordnungs-)System und heftest zum Beispiel deine Schulunterlagen immer direkt ab.
o Wichtige Dinge notierst du dir.
o Du bist gerne der "Wächter" über Ordnung und Richtigkeit. 

Mögliche Berufsbilder u. a: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder Fachwirt /-in für Verwaltung, Beamte(r) im Zolldienst oder Notar/-in 

3. Bau, Konstruktion und manuelles oder mechanisches Bearbeiten 

o Du baust gerne Dinge – früher Lego und Sandburgen, heute vielleicht Modellautos.
o Du tüftelst gerne und probierst verschiedene Varianten aus.
o Du gehst systematisch und analytisch vor und achtest auf mögliche Schwachpunkte.
o Du experimentierst gerne mit Materialien und Konstruktionen.
o Du bearbeitest Dinge gerne, händisch oder mit Werkzeugen. 

Mögliche Berufsbilder u. a: Bauzeichner/-in, Ingenieur/-in oder Konstruktionsmechaniker/-in

4. Beratung, Verkauf und Werbung 

o Du kannst dich für Themen und Dinge begeistern.
o Mit Worten kannst du sehr gut umgehen.
o Du führst gerne Gespräche.
o Du magst es, Dinge zu erklären und andere zu überzeugen.
o Du kannst dich gut in andere hineindenken. 

Mögliche Berufsbilder u. a: Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel, Fachverkäufer oder (Online) Marketing Manager 

5. Werken, Montage und Reparatur 

o Du bist ein "Schrauber" und liebst es, an Sachen zu basteln.
o Ist etwas kaputt gegangen, weckt das deinen Ehrgeiz.
o Du analysierst mögliche Ursachen und behebst gern Fehler.
o Du denkst dich gern in (technische) Sachverhalte und Funktionsweisen hinein.
o Du arbeitest gern präzise. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Monteur/-in, Servicetechniker/-in oder Mechatroniker/-in 

6. Technik und IT 

o Du interessierst dich für (Computer-)Technik.
o Du findest gern heraus, wie etwas genau funktioniert.
o Du bist analytisch und geduldig.
o Kompliziertere Sachverhalte wecken deine Neugier.
o Du löst gern Probleme und (Denk-)Aufgaben. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Fachinformatiker/-in, Programmierer/-in oder Techniker/-in (etwa Elektrotechniker/-in) 

7. Fremdsprachen und Übersetzen 

o Deine Lieblingsfächer sind Deutsch und Fremdsprachen.
o Der Umgang mit Sprache und das Sprachenlernen fallen dir leicht.
o Du sprichst Fremdsprachen locker und sicher.
o Du durchschaust Grammatikregeln und sprachliche Besonderheiten.
o Du übersetzt gerne für andere und kannst zwischen Sprachen springen. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Fremdsprachenkorrespondent/-in, Dolmetscher/-in oder Sprachwissenschaftler/-in 

8. Zahlen, Mathematik und Kalkulation 

o Du magst Zahlen, Gleichungen und Rechnungen.
o Das (Kopf-)Rechnen fällt dir leicht.
o Rechenprobleme löst du gerne.
o Du durchschaust auch schwierige Zusammenhänge.
o Du bist analytisch, sorgfältig und genau. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Bankkauffrau/-kaufmann, Wirtschaftsmathematiker/-in, Buchhalter/-in oder Versicherungskalkulator/-in 

9. Grafik, Zeichnen und Gestaltung 

o Dein Lieblingsfach ist Kunst.
o Du hast ein Auge für Farben und Formen.
o Du tobst dich gerne künstlerisch aus – vom Zeichnen bis zum Schmuckdesign.
o Du probierst herum, bis deine Kunstwerke perfekt sind.
o Du kannst auch mit festen Vorgaben noch kreativ sein. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Grafikdesigner/-in, Fotograf/-in oder Illustrator/-in 

10. Prüfungen, Untersuchungen und Messungen 

o In der Schule magst du am liebsten die Naturwissenschaften.
o Du probierst, experimentierst, beobachtest und analysierst gern.
o Du bist sehr genau.
o Deine Ergebnisse hältst du akribisch fest.
o Du löst gern Probleme und gehst auch knifflige Aufgaben systematisch an. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Messtechniker/-in, Qualitätssicherungstechniker/-in oder Chemielaborant/-in 

11. Planung und Organisation 

o Du hältst gerne die Fäden in der Hand.
o Termine machen, Fristen einhalten und deine Zeit gut einteilen – all das fällt dir leicht.
o Du bist pünktlich, sorgfältig und umsichtig.
o Du denkst gern für andere mit und hast alles Wichtige auf dem Schirm.
o Du behältst auch im größten Trubel einen klaren Kopf. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Sekretär/-in, Event-Manager/-in oder Steuerberater/-in 

12. Pflege, Hilfe und Erziehung 

o Du kümmerst dich gern um andere und bist gerne unter Menschen.
o Du bist ehrenamtlich engagiert oder jobbst beispielsweise als Babysitter.
o Verantwortung ist für dich etwas Positives.
o Du erklärst, hilfst und unterstützt gern.
o Du bist empathisch, tolerant und geduldig. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Erzieher/-in, Sozialpädagoge/-pädagogin, Bildungsreferent/-in oder Lehrer/-in 

13. Schutz und Sicherheit 

o Dir ist wichtig, dass sich jeder sicher fühlen kann.
o Du triffst auch in Stresssituationen schnell und sicher Entscheidungen.
o Du hältst dich an die Regeln.
o Du bist unvoreingenommen, sachlich und ruhig.
o Du bist körperlich fit, durchsetzungsstark und kannst auch mal entschlossen eingreifen. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Polizist/-in, Feuerwehrmann/-frau oder Rettungssanitäter/-in 

14. Essen, Kochen und Bewirten 

o Du liebst gutes Essen und kochst vielleicht auch selbst gern.
o Du magst Geselligkeit, Beisammensein, gute Stimmung und bist gerne Gastgeber.
o Du bist körperlich fit und belastbar.
o Auch wenn es hektisch wird, bleibst du freundlich und gut gelaunt.
o Du umsorgst andere gern und achtest darauf, dass sie alles haben, was sie brauchen.

Mögliche Berufsbilder u. a.: Köchin bzw. Koch, Hotelfachfrau/-fachmann oder Restaurantleiter/-in 

15. Musik, Tanz und Theater 

o Du liebst Musik, Gesang und Tanz und/oder das Theater.
o Du bist selbstbewusst, extrovertiert und stehst gern im Mittelpunkt.
o Du unterhältst andere gerne und reißt sie mit.
o Du willst immer noch besser werden und kannst auch mit Kritik umgehen.
o Das Auswendiglernen von Texten oder Noten fällt dir leicht. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Tänzer/-in, Schauspieler/-in oder Musicaldarsteller/-in 

16. Recherche, Schreiben und Kommunikation 

o Sprache ist deine Welt.
o Du schreibst für dein Leben gerne.
o Du sammelst gern Informationen, recherchierst Hintergründe und bildest dir eine fundierte Meinung.
o Du bringst auch komplexere Sachverhalte leicht verständlich auf den Punkt.
o Du wählst deine Worte sorgfältig, je nachdem, wen bzw. was du erreichen willst. 

Mögliche Berufsbilder u. a.: Redakteur/-in, Journalist/-in oder Pressesprecher/-in

Hier die Checkliste zum downloaden. 

Zum Weiterlesen:
Dieser Artikel basiert auf dem Schülerarbeitsheft "Schritt für Schritt zur Berufswahl" der Bundesagentur für Arbeit. Hier findest du das PDF zum Weiterarbeiten:
http://www.planet-beruf.de/fileadmin/assets/PDF/Hefte/Schritt_fuer_Schritt_zur_Berufswahl_10_11.pdf

Quelle:
"Schülerarbeitsheft: Schritt für Schritt zur Berufswahl" von der Bundesagentur für Arbeit, www.planet-beruf.de, Kapitel "Informieren: Interessen und Berufswahl – Wegweiser zum Beruf", S. 5 ff, http://www.planet-beruf.de/fileadmin/assets/PDF/Hefte/Schritt_fuer_Schritt_zur_Berufswahl_10_11.pdf


  • eingestellt am 31.10.2016
Autor

scook